Db-Junioren_Foto_1

Db-Junioren: Immer für eine Überraschung gut – und meist für eine Positive

Das Mädchen und die Jungs des Zolliker Db-Juniorenteams waren in der vergangenen Rückrunde immer für eine Überraschung gut, im positiven und – von den Resultaten her – hin und wieder auch im negativen Sinn. Aber was soll’s, Gewinnen ist gut, Spielen ist besser, und gespielt haben sie!

Db-Junioren_Foto_5Die Zuschauer «vergitzelten» teilweise fast vor Aufregung und Enttäuschung über verpasste Chancen, konnten sich aber auch über gekonntes Zusammenspiel und hervorragende Kombinationen freuen. Manchmal hielt die Verteidigung, manchmal brach sie ein, manchmal kamen die Pässe an, manchmal waren nur Einzelkämpfer auf dem Platz.

Süditalienisches Temperament und ein ruhender Pol

Db-Junioren_Foto_4Mein Dank geht an die Trainer Fausto und Maikel. Sie brachten den Kindern Wichtiges bei: nicht nur Fussballtechnik, sondern auch Zusammenspiel, Wegstecken von Enttäuschungen, sich zusammen über Erfolge freuen. Und Fausto als Trainer zuzuschauen, war immer eine Reise zu einem Spiel wert: süditalienisches Temperament in Reinkultur, daneben Maikel als ruhender Pol.

Die Saison war eine spannende und lehrreiche Zeit für unsere Kinder und uns Eltern. Jedes Spiel war anders, wir Zuschauer fieberten mit, hatten den Plausch und unterhielten uns bestens. Ich freue mich jetzt schon auf die nächste Spielzeit und hoffe, möglichst viele Spieler und Eltern nach den Sommerferien wieder zu sehen.

Dani Kloiber

***

Db-Junioren_Foto_2Danke vielmals, Dani!

Wir werden uns mit Freuden an die tolle Zeit mit dieser Mannschaft und ihren Familien erinnern. Herzlichen Dank allen Eltern für die grossartige Unterstützung! Geniesst die Sommerpause und hebet oi Sorg! Fausto & Maikel