Fc_3

Fc-Junioren: Harmonisches Miteinander – und der Erfolg kommt fast beiläufig hinzu

Unsere Fc-Jugend spielt mittlerweile seit mehr als drei Jahren in nahezu unveränderter Zusammensetzung zusammen – und der über die Jahre entstandene tolle Mannschaftsgeist überträgt sich immer mehr in ebenso tolle Leistungen auf dem Fussballfeld.

Fc_4Nachdem wir die letzte Saison genutzt hatten, um ein bisschen Luft in der neuen Altersklasse zu schnuppern, sind wir im Sommer etwas wagemutiger geworden und haben unsere Jungs vor allem bei Turnieren der obersten Stärkeklasse angemeldet. Zu unserem Erstaunen konnten wir einen Grossteil der Spiele an den Turnieren in Herrliberg und Glattbrugg sowie am Heimturnier auf dem Riet gewinnen. Was uns dabei besonders Freude machte: Es wurde richtig Fussball gespielt!

War der Spielstil der früheren Jahre geprägt vom typischen «Kopf runter und los rennen» oder dem «Zolliker Kick and Rush» (einer hält drauf und dann rennen wir mal hinterher), haben die Jungs mittlerweile richtig schöne Kombinationen in ihr Spiel eingebaut und sind fast selber verwundert, wie leicht sich ein Gegner durch geschicktes Passspiel überwinden lässt.

Herausragende Entwicklung aller Spieler

Fc_2Die Entwicklung aller Spieler insbesondere über die letzten drei Monate war herausragend:

  • Unsere beiden Stammtorhüter Ruben und Tobi sind ein sicherer Rückhalt und fliegen wie richtige Goalies vor den Toren hin und her.
  • Der Motor Philipp treibt das Spiel an und hat sich zu einem richtigen Spielmacher entwickelt, der seine Mitspieler in Szene setzt.
  • Gianni ist der unermüdliche Dribbler, der – mögen es auch noch so viele Mitspieler sein – immer einen Weg zum Tor findet.
  • Maurice (Weltmeister) ist ein unermüdlicher Kämpfer, der uns manchmal an Thomas Müller erinnert, weil er einfach häufig richtig steht.
  • Lasse gibt immer Gas und konnte sich in den letzten Spielen immer häufiger in die Torschützenliste eintragen.
  • Raul findet dank seiner herausragenden Technik und Schnelligkeit immer tolle Lösungen im 1:1, und sein Freund Kirill ist mit seinem harten Schuss und neu erlernten Defensivskills immer eine Bank.
  • Morris ist einfach überall einsetzbar und ein weiterer starker Goalie, der dank seines enormen Zugs aber auch als Feldspieler wichtige Tore erzielt; zudem ist er nur schon wegen seiner stets guten Laune einfach ein wichtiger Spieler für uns.
  • Luc hat einen unglaublichen Spielwitz entwickelt und lässt uns mit seinen Tricks immer wieder staunen.
  • Mit Yul haben wir einen feinen Techniker in unseren Reihen, der in jeder Situation souverän bleibt und sich auch von robuster Spielweise anderer Mannschaften nicht einschüchtern lässt.
  • Aaron hat als «Neuzugang» enorme Fortschritte erzielt und wird immer mehr ein Bestandteil der Mannschaft.
  • Bernardo ist nach einer Armverletzung endlich wieder ins Training zurückgekehrt und knüpft gleich wieder an seine unverkennbare brasilianische Spielweise an.

Ausgestattet mit einem neuen Trikotsatz ist die Motivation der Mannschaft noch ein bisschen grösser geworden, und es war wirklich toll zu sehen mit wie viel Stolz die neuen Trikots und das Zolliker Vereinslogo bei den Turnieren getragen wurden.

Fc_1Der Versuch, viel zu passen

Nun bereiten wir uns auf die ersten Hallenturniere vor und freuen uns auf den einen oder anderen «lauten» Nachmittag in den Sporthallen im Zürcher Oberland. Wir werden weiter versuchen viel Spass zu haben und dabei viel zu passen (wir wissen, die Kinder können es bald nicht mehr hören, aber wir bleiben dabei). Zudem wollen wir weiterhin viel Wert auf ein harmonisches Miteinander legen, denn dann – so scheint’s zumindest – kommen die sportlichen Erfolge fast beiläufig hinzu.

Das Fc ist eine tolle Truppe und macht Spass!

Wir bedanken uns an dieser Stelle für die tolle Unterstützung der Eltern, die bei den Turnieren tolle Fans sind und so erheblich dazu beitragen, dass immer alles reibungslos verläuft. Und nicht ganz unwichtig: während der Spiele nicht zu weiteren Trainern oder Schiedsrichtern mutieren.

Wir freuen uns auf 2020!

Michele Iannuzzi & Lutz Karl